Beiträge von Hawkeye

    Ich w√ľrde gerne etwas wissen!


    Stellst du dich vor? Oder willst du uns auf den Arm nehmen ?!

    Wenn du keine Zeit oder Lust hast dich vorzustellen dann, lass es doch einfach bleiben...

    Hey Leute, ich war mal so frei uns eine kleinigkeit zu beschaffen.


    Dies hier ist unser SCUM Server


    [GER] Clockwork-Orange.co


    176.57.174.60:28702



    Passwort ist zur Zeit noch 1234 :)


    Viel Spaß


    Hawkeye

    Nach dem ersten Stream, hat mich das Spiel bis dato noch nicht √ľberzeugt.
    Auch wenn es vielleicht durch informationen √ľber Stoffwechsel, Krankheiten etc. Etwas neues bringt was so andere Spiele nicht haben, ist as Spielprinzip dennoch schon bei vielen anderen Survivalgames zu finden.
    Ich bin mir nicht sicher ob das ein erfolg wird, oder ob man versucht das Rad neu zu erfinden, oder ob das so ein schuß ins blaue ist wie Miscreatet.

    Es w√§re w√ľnschenswert wenn eine Mission bzw. Ein Briefing f√ľr "21:00 Uhr" angesetzt ist, das all selbstst√§ndig um die gegannte Uhrzeit auf dem Server sind, ausger√ľstet und Angetreten sind.
    So dass wenn ich den Server betrette dort ein Gruppen f√ľhrer steht der kurz und Knapp meldet. "Trupp st√§rke, besonderheiten, etc" Dann geht es zum Briefing und anschlie√üen zu den Fahrzeugen.
    Auf den weg ins Einsatzgebiet k√∂nnt ihr ja quatschen ohne Ende. Die Langen leerlaufzeiten im Einsatzgebiet m√ľssen, deutlich verk√ľrzt werden sonst wird es f√ľr alle extrem langweillig.
    Wie Ihr das Missionsziel erreicht ist mir eigentlich egal, ich möchte keinen liniaren Lösungsweg sonst kann man auch einen anderen schooter spielen.
    Ich werde bez√ľglich der Missionen die st√§rke der KI Reduzieren genauso wie die Einheiten die an der Misson teilnehmen.


    Am Freitag w√ľrde ich gerne im Felde eine Stationsausbildung durchf√ľhren.
    Thema: Waffen, Fahrzeuge, Grundlagen Sanitätsdienst, Gundlagen Fahrzeugreparatur

    Erstmal vielen Dank f√ľr das Thema und die offenen Worte!
    Kurz zum Freitag, ich bin mir bewusst was ich gesagt habe, und wie ich es gesagt habe und ich habe es auch so gemeint.
    Ich habe niemanden persöhnlich angesprochen sondern euch, als Gruppe bzw. Team. Viele von euch Spielen schon das dritte MRP mit mir und wissen, dass es sehr viel Zeit kostet und viel Arbeit ist eine Mission Live via Zeus zu bauen. Bis dato hat mir das auch immer Spaß gemacht. Aber ich beobachte in der letzten Zeit einen Trend der sich, wie ein roter faden von Mission zu Mission zieht!


    Ich gestallte die Missionen grunds√§tzlich so, dass es fair f√ľr euch bleibt aber trotzdem kein Kindergeburstag ist. Ich stelle euch verschiedene l√∂sungswege in aussicht, die aber fast immer ungenutzt bleiben.
    "Fahrzeuge""Munitonskisten"Waffenverstecke" Ich darf euch daran errinern wie es Freitag gelaufen ist, die Mission wurde ohne besondere begr√ľndung abgebochen!? Und zudem die Aussage getroffen "ja wir haben keine Chance gegen die beiden Hubschrauber" In der Stadt standt ein T-72, er ar zwar stark besch√§digt aber ihr hattet ja einen Mechaniker dabei. Der Sanni steigt in den Panzer"In dem augeblick habe ich gedacht, okay jetzt haben sie es"
    Es wird mit dem MG des T-72 auf die Hubschrauber gefeuert... Aber so weit vorbei das ich die H√§nde √ľber dem Kopf zusammen geschlagen habe... Was ist mal mit Aiming? Range einstellen? Ihr k√∂nnt das doch alle. Ihr habet sogar schon ein paar mal Hubschrauber mit euren waffen vom Himmel geschossen. Und warum habt Ihr euch nicht mal richtig in der Stadt umgeschaut? Es gab Luftabwehrrakenten in der City :)
    Also das war jetzt ein Besipiel von vielen, aber so in etwa läuft es immer ab. Viele der möglichkeiten die ich euch gebe bleiben ungenutzt, oder werden so falsch eingesetzt das mir der Lösungsweg den ihr nehmt, total schleierhaft ist. Verstärkung zu Luft oder Land, ein Panzerfahrzeug, ein Mörser etc. Ist eine mächtige Waffe um die Mission zu euren gunsten zu "drehen"
    Ihr bereitet euch immer Top vor auf Missionen teilweise habt Ihr mehr ausr√ľstung dabei als ein ganzes Battalion :) Aber sobald ihr ins gefecht kommt, bekommt ihr einen Tunnelblick, und noch viel schlimmer wird jemand angeschossen oder es knallt in eurer n√§he bricht chaos aus. Und klar es is kein geheimnis, sobald ich sehe das ihr planlos durch die gegend eiert mach ich mir das zu nutze und schicke euch noch mehr unheil, oder ich √ľbernehme die steuerung einer Einheit.


    Also kurz und knapp, ich m√∂chte das ihr spa√ü an den Missionen habt... Wenn euch die KI zu schwer ist, m√ľsst ihr mir das sagen dann pass ich sie an. Wenn ihr w√ľnscht das ich euch in mehrer Teams aufteile, mach ich das gerne unter der vorraussetzung das genug da sind. Wenn ihr euch neue "Rollen" w√ľnscht in die Ihr schl√ľpfen m√∂chtet dann sehr gerne. Keiner muss immer mit seinem G-36 durch die pampa laufen.
    Selbstverst√§ndlich bin ich auch offen f√ľr Kritik, was die Missionen angeht. Gerne √ľbergebe ich auch das Ruder des Kommanduers an jemand anderen, und beschr√§nke mich nach Anweisung auf den Zeus Betrieb.


    Nutzt diese Thema um euch Luft zu machen, und eure meinung zu √§ussern, keiner wird daf√ľr bestraft wenn er was negatives schreibt. Wir sind eine Community und ein Team, und das bleibt auch so... Bis der letzte schraubenschl√ľssel weg gerostet ist, oder die letzt Mullbinde verbraucht!



    semper fi


    Hawkeye

    ...122 Tage Feldlager in Taktistan, das Einsatzkontigent nährt sich dem Ende.
    Die Uniformen sind ausgeblichen, die Waffen abgenutzt und die Soldaten erschöpft.
    Im Norden Takistans verzeichnet die Nato große Fortschritte die Aktivität, der Rebellen in diesem Distrikt nimmt immer weiter ab
    so das sich das Oberkommando nun auf einen Angriff auf die letzte Rebellenhochburg konzentrieren kann.
    Die Takistanische Armee "TKA" wurde in Ihrem Vorstoß gebremst, Vorräte, Waffenlager, Fahrzeuge wurden gesichert oder Zerstört.


    Unterdessen wird der Nachschub, von Personal und Material erwartet.
    Du und dein Team sitzten w√§hrend eurer Freizeit entspannt vor eurem Shelter und schmei√üt 2,3 W√ľrstchen auf den improvisieren Grill.
    Nebenan verfolgt Ihr das Gespr√§ch von zwei Amerikanischen Soldaten die sich, mit Ihrem Vorgesetzten √ľber die Materialsituation unterhalten.

    Offizier: As? The tires are gone? -
    Mechaniker: Yes ... they disappeared at once
    Offizier: You want to tell me that four vehicles no longer have tires?...Nobody steals tires.
    Mechaniker: I can not explain it ... Yesterday they were all there.
    Offizier: That's bullshit. Get me the missing tires immediately ... That's an order.
    Mechaniker: YES SIR!!!


    Ihr dreht euch in Richung Willi Schmidt!
    Willi schaut in die Runde, in den Himmel, auf den Boden, auf die Startbahn... Und sagt... Du ich glaub da vorne...ist grade ein Reifen vorbei gerollt!


    Das Leben in der W√ľste braucht ein gewisses Ma√ü an anpassung... Keinem US Soldaten ist es bis dato aufgefallen das auf den Reifen des Fennek "humvee" steht.


    ...Tag 110 deine Uniform ist sichtbar ausgeblichen, dein Werkzeugkasten abgenutzt, dein Sanit√§tsr√ľcksack besteht zum gr√∂√üten Teil nur noch aus Sand und Wodka.
    Das Nato-HQ ist durch deine erbrachten Leistungen in den vergangenen 14 Tagen rund um die Gefangennahme von Oberst Aziz beeindruckt. Doch es bleibt keine Zeit zum durchatmen!
    Der Fokus auf die Irregulären Streitkräfte verlagert sich nun auf den Vorstoß der Königlichen Takistanischen Armee. Ein organisiertes Vorgehen gegen die Takistanischen Streitkräfte wird
    durch die Tatsache erschwert, da ein seit Wochen anhaltender Sandsturm den Nachschub von wichtigen und dringend ben√∂tigten Versorgungsg√ľtern verz√∂gert. Munition, Ausr√ľstung, Ersatzteile und Sanit√§tsmaterial werden knapp.
    Die Nato versucht nun √ľber den Gebirgspass im S√ľden, die dringend ben√∂tigten G√ľter via Konvoi Richtung Feldlager zu bringen.
    Spät am Nachmittag triffst du dich mit deinem Team in der Betreungseinrichtung auf ein Bier, doch einer fehlt! Du schaust dich um und stellst fest... "Na klar...Igor fehlt wieder" Du machst dich mit deiner Gruppe auf den Weg zur MEDEVAC.
    Als du dort ankommst hörst du ein, sehr besorgniserregendes lachen und kichern hinter einem der Zelte... "Takoye der'mo....Blyad...Suka....hihihihihi...."
    Ihr begebt euch hinter das Zelt und was Ihr da seht ist mehr als erstaunlich. Igor hockt Nackt √ľber einer Regentonne und versucht verzweifelt Blut aus gebrauchten Mullbinden zu waschen.... Ihr seid Sprachlos ?(?(?(

    Hallo und Herzlich Willkommen.
    Zu deiner Frage: Nein eine Vorstellung ist keine Pflicht, gewährt dir aber rechte in der Community/TS³ als Mitglied.
    Es steht dir selbstverständlich Frei auf, eine Mitgliedschaft zu verzichten.


    Viel Spaß und Freude beim Zocken!