Landwirtschafts Simulator 19 + E-Sports

  • Der EntwicklerGiants Software kündigte am Mittwoch eine eigeneE-Sport-Liga an mit einem Preisgeld bis zu 250.000 Euro


    Ab Sommer werden insgesamt zehn Turniere veranstaltet, die im Sommer 2020 bei der "FarmCon" in einem Finale enden werden.

    Das Ziel bei dem Wettkampf wird es sein Heuballen zu produzieren und zu stapeln. Das muss möglichst schnell als Team erledigt werden.

    Genauere Details zu weiteren Disziplinen und dem Turniermodus will der Entwickler noch bekannt geben.

    Es werden Turnierstops in verschiedenen Standorten stattfinden. Unter anderem die Gamescom und die Paris Game Week.

    Das Finale soll auf der FarmCon 2020 stattfinden und mit einem Preisgeld von 100.000 Euro wird ein Team als Gewinner gekürt.


    Sponsoren der Wettbewerbe werden die Technikhersteller Logitech und Intel