Ich habe nicht erwartet, dass es jemals dazu kommen müsste...

  • ...da ein User (jeder weiß wer gemeint ist) jedoch in der Vergangenheit mehrmals negativ aufgefallen ist und andere Mitglieder der Community beleidigt (sei es auch extern über Youtube/Twitch/Twitter/Facebook oder andere öffentliche Platformen) habe ich mich erstmalig für einen Tempban entschieden. Der Nutzer war für zwei Tage gebannt. In dieser Zeit ging ich auch noch einmal auf das Mitglied ein und sprach darüber, dass ich solch Verhalten nicht in der Community dulde.


    Auch habe ich der Person gesagt, dass sie durch dieses Verhalten bei ALLEN Nutzern der Community negativ auffällt.
    Meine Mühen waren leider umsonst, als ich erfuhr, dass das beleidigende Youtubevideo erneut online gestellt wurde. Hierbei fühle ich mich nicht nur persönlich hintergangen, sondern finde dieses Verhalten auch respektlos gegenüber der Administration und den Usern.
    Trotz mehrfachen zuredens ließ sich die Person nicht belehren, weshalb ich mich dazu entschlossen habe die Person dauerhaft aus der Community auszuschließen.


    Es gibt in der Community klare Regeln, die für ein gemeinsames Wohl gedacht sind. Wer der Meinung ist, diese Regeln zählen nicht für sich und den Warnschuss nicht versteht, hat hier auch nichts mehr zu suchen.

  • Gomati

    Hat das Thema geschlossen